Kulturgeschichtliches

x

Biografisches

Dr. Annegret Braun
geb. 1962, verheiratet, 2 Töchter

Freie Autorin

Seit 2015
Freie Mitarbeiterin bei der Süddeutschen Zeitung, Regionalteil Dachau.

Seit 2012
Projektleitung der Geschichtswerkstatt im Landkreises Dachau - Nach der Stunde Null (Teilprojekt 2)

Seit 2006
Lehrbeauftragte am Institut für Volkskunde/Europäische Ethnologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München

2005-2006
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Volkskunde/Europäische Ethnologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München

1999-2005
Promotion (Volkskunde/Europäische Ethnologie, Sozialpsychologie, Interkulturelle Kommunikation)
Dissertation: Frauenalltag und Emanzipation. Der Frauenfunk des Bayerischen Rundfunks in kulturwissenschaftlicher Perspektive 1945-1968.

1991-1999
Magisterstudium (Volkskunde/Europäische Ethnologie, Sozialpsychologie, Deutsch als Fremdsprache) an der Ludwig-Maximilians-Universität München
Magisterarbeit: Ehe- und Partnerschaftsvorstellungen von 1948-1996. Eine kulturwissenschaftliche Analyse anhand von Heiratsinseraten.

1988-1989
Auslandsaufenthalte in England und Frankreich

1986-1995
Berufstätigkeit als Krankenschwester in München

1983-1986
Ausbildung zur Krankenschwester in Bad Urach


Mitgliedschaften:
 - Deutsche Gesellschaft für Volkskunde
 - Münchner Vereinigung für Volkskunde
 - BücherFrauen - Women in Publishing
 - Rotary
 - CVJM - YMCA

Seiteninhalt drucken Nach oben